Home > Anwendung > Anschlussvarianten

Anschlussvarianten Clark Beck Zapper

Mit Handgelenkbänder  (Handgelenkmanschetten)

Die Handgelenkbänder bitte richtig nass machen!

 

Clark Parasitenzappen, Zappen Baklayan

Blutzappen_Baklayan9V_Geldrollen_Zapper_Clark_Clarkzapper

Frauen: rotes Kabel links. Männer: rotes Kabel rechts Bioenergetischer Polungsunterschied von Natur aus.

Blutelektrifizierung Hickmann ähnl. Beck 9-15 Volt

BlutzappenHickmannBeckAnschluss1_Zapper_Clark_Clarkzapper

Stärke wird mit eingebauten Regler im Zapper eingestellt. Das Durchschlaufen dient nur der besseren Befestigung.

( Bei der Blutelektrifizierung Hickmann ähnl.Beck muss das mitgelieferte kurze Zusatzkabel zum rotem Kabel in Reihe geschalten werden, wenn sich kein Regler am älterem Zapper befindet. Für frühere Kunden, die keinen Regler und kein Zusatzkabel haben, kann dieser Adapter/Kabel kostenlos nachbestellt werden.)

 

Anschluss jeweils wahlweise mit Druckknopf Adapter auch möglich.

Druckknopf-Beispiel-BioParRes

 

Im Gegensatz zum Clark Parasitenzappen ist der Stromfluss bei der Blutelektrifizierungn Hickmann ähnl.Beck anders. Dabei hat der Strom nur einen kleinen Weg (Pulsadern 3-5 cm) zu passieren und ist damit für das Blut viel effektiver. Die Abwehrzellen können hierbei vorübergehend aktiver werden. Eine Resonanz (Schwächung) mit Parasitenfrequenzen kommt aber nur beim Parasitenzappen nach Clark zustande. Die Blutelektrifizierung Hickmann ähnl.Beck und das Parasitenzappen sind also 2 verschiedene Behandlungsmethoden, die sich wunderbar ergänzen.

Wichtiger Hinweis zum Blutzappen/Zappen: Blutelektrifizierung Hickmann ähnl. Beck wird mit Bedacht mit "ähnlich Beck" benannt. Erklärung: Das altbekannte Blutzappen Beck wird an einem Arm an den Pulsadern mit einer Wechselspannung 3,9 Hz durchgeführt. Diese Wechselspannung beinhaltet positive und negative Halbwellen. Die dadurch erreichte Blutelektrifizierung ist gut für das Blut zu Stabilisierung etc. .Zu bioenergetischen Auswirkungen (Bioenergie) auf den Körper können bisher keine Aussagen getroffen werden. Das neue Blutzappen Hickmann ähnl.Beck wird auch an einem Arm an den Pulsadern durchgeführt. Hierbei wird aber eine gepulste Gleichspannung (Wechselspannung nur im positiven Bereich,DC-Offset) mit 3,6 Hz oder 3,92 Hz verwendet, welche sich auch aus der Grundschaltung Clark durch Weiterentwicklung ergibt. Die dadurch erreichte Blutelektrifizierung ist ebenso gut für das Blut zu Stabilisierung etc. .Zu bioenergetischen Auswirkungen (Bioenergie) können hierbei aber Aussagen getroffen werden. Durch das Verwenden von gepulste Gleichspannung (Wechselspannung nur im positiven Bereich,DC-Offset) ergibt sich zusätzlich eine gute bioenergetische Zusatzwirkung auf den Körper. Aus diesen Gründen dürfen Anwendungen die auf einer Clarkgrundschaltung mit Weiterentwicklung aufgebaut sind nicht mit Beck beworben werden, da Beck die reine Wechselspannung und gesonderte Anschlussvarianten verwendet.

 

________________________________________________________________________

 

Mit Rohren

Anwendung mit Clark Parasitenzapper oder Energiezapper Hickmann

Anschluss-Zapper-Rohre - auch mit Stoffüberzieher (nass) möglich / im Lieferumfang enthalten.

Es ist auch ein Zielzappen an allen anderen Stellen des Körpers möglich!

Zapper_Rohre_Befestigungsbeispiel_Clark_Clarkzapper

_______________________________________________________________________

 

Mit Selbstklebeelektroden

Achtung ! Selbstklebeelektroden niemals nass machen
Anwendung bei Clark Parasitenzappen  und  bioenergetisches Zielzappen Hickmann.

Anschluss-Zapper-Klebe

 

Es ist auch ein Zielzappen an allen anderen Stellen des Körpers möglich!

_________________________________________________________________________

Für die Blutelektrifizierung Hickmann ähnl.Beck gibt auch noch eine 2. und 3. andere Anschlussmöglichkeit, wenn man dazu die gelben Handbänder nicht bevorzugt.

Andere Variante Nummer 2:

Blutzappen_weitere2_88_Zapper_Clark_Clarkzapper

 

Oder Variante Nummer 3:

Blutzappen_Weitere3_88_Zapper_Clark_Clarkzapper

__________________________________________________________________________

 

Warum nutzen wir genau das Zubehör bei unseren Zappern ?

BioParRes Hickmann hat sich aus gutem Grund für Kupferrohre + Stoffüberzieher entschieden. Rohre aus Edelstahl haben immer einen Nickelanteil, der zum Einen zu Allergien führen kann und zum Anderen setzt sich das Nickel langsam in einzelnen Organen ab und zieht zusätzlich bestimmte Bakterien etc. an. Die Größe unserer Selbstklebeelektroden von 50x90cm hat auch einen wichtigen Grund. Kleinere Selbstklebeelektroden übertragen die Spannung / Frequenz leider messtechnisch nur befriedigend.

Die Blutelektrifizierung Hickmann ähnl. Beck kann mit 2 gelben Handgelenkbändern an einem Unterarm Nähe Pulsadern in 4-5cm Abstand nachweislich sehr gut durchgeführt werden. Clark Zappen dagegen an 2 Armen. Wichtig bei den originalen gelben Handgelenkbändern ist auch, das Diese sich gut mit Wasser vollsaugen können. Dadurch ist eine sanfte, gut verträgliche und sehr gut verteilte Übertragung der Spannung / Frequenz zu Ihrem Arm hin gegeben. Hierbei ist es auch nicht notwendig zusätzliches Leit-Gel zu kaufen und zu benutzen. Aufgrund zahlreicher verschiedener Testergebnisse raten wir von der Benutzung anderer Handgelenkbänder ab.

zu Zielzappen Beispiele mit Clark Parasitenzapper und Hickmannzapper

zu Zappermethoden Clarkzapper sowie Hickmannzapper

Zum Onlineshop

 

 

 

Weitere Infos sind auch unter unserer älteren Seite   www.clarkparasitenzapper.de abrufbar